Eröffnung der Ausstellung "Kalter Krieg und Architektur", Mi 16.10., 19:00
19.09.2019 TW TW TW
Bild: Kalter Krieg und Architektur
Ausstellung "Kalter Krieg und Architektur" © Architekturzentrum Wien, Grafik: grafisches Büro
Eröffnung der Ausstellung
Kalter Krieg und Architektur
Beiträge zur Demokratisierung Österreichs nach 1945
Eröffnung: Mi 16.10., 19:00
Ausstellung: 17.10.2019 – 24.02.2020 | Ausstellungshalle 2
Kuratorinnenführung: Mi 23.10., 17:30
Ausstellungsführung: Sa 26.10., 15:00 im Rahmen des Tag der offenen Tür
Nach der Befreiung Österreichs im Frühjahr 1945 und der Besetzung durch die vier Siegermächte Großbritannien, Frankreich, USA und Sowjetunion wurde Wien zu einem zentralen Schauplatz des Kalten Kriegs. Die Ausstellung „Kalter Krieg und Architektur“ zeigt das Baugeschehen im Nachkriegs-Österreich sowie dessen Akteur*innen und Debatten erstmals im Kontext des globalen Ost-West-Konflikts.

Während der zehnjährigen Besatzungszeit fand in Österreich der Übergang von einem autoritären Herrschaftssystem zu einer demokratischen Konsumgesellschaft statt. Umfangreiche Kulturprogramme der Alliierten wurden etabliert. Architekturausstellungen avancierten zu wichtigen Instrumenten eines „Erziehungsprogramms“ für eine neue Gesellschaftsordnung.

Die transnationale Perspektive der Ausstellung zeigt die Architektur im Wettstreit der Systeme und verändert den Blick auf die Architekturgeschichte. Viele Fotografien, Pläne, Filme und Originalzeichnungen werden erstmals gezeigt, darunter zahlreiche Materialien aus der Sammlung des Architekturzentrum Wien. Nach den vier Besatzungszonen gegliedert, ergeben sie in der Zusammenschau ein Sittenbild der Nachkriegsmoderne.

Kuratorin: Monika Platzer
Gestaltung: Michael Hieslmair & Michael Zinganel, Tracing Spaces
Grafik: Christoph Schörkhuber, Manuela Neuner, seite zwei

Dank an:
Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika
Botstiber Institute for Austrian-American Studies
British Council Österreich
Institut Français Autriche
Marshallplan-Jubiläumsstiftung
Reed Exhibitions
Wien Holding
Wiener Messe Besitz GmbH

Rahmenprogramm zur Ausstellung  
Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1 , Museumsquartier Wien
1070 Wien, Österreich
T +43 1 522 31 15
office@azw.at   |   www.azw.at
Geöffnet täglich 10-19 Uhr
Az W auf
→ Newsletter weiterleiten
→ Newsletter abbestellen
Subventionsgeber:
logo   logo
Dank an:
logo
Medienpartner:
logo logo   logo
Sie erhalten diesen Newsletter auf Grund Ihrer Zustimmung zum E-Mail-Versand und der damit verbundenen Aufnahme in den E-Mail-Newsletter-Verteiler des Architekturzentrum Wien. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, einfach auf den angegebenen Link klicken.
© 2021 Architekturzentrum Wien  All rights reserved